Rollstuhlbasketball

22,50

Rollstuhlbasketball macht Kindern und Jugendlichen Spaß und das ist die beste Vorasussetzung, um mehr Bewegung in Schülerleben zu bringen. Unser Ansatz ist es, nachhaltige Maßnahmen der Inklusion im Schulsport erlebbar zu machen. Die SchülerInnen setzen sich mit dem Thema Behinderung aktiv und spielerisch auseinander. So werden Berührungsängste abgebaut. Ihr setzt Euch auf die Rollstühle und los geht es: Übungen zu den Grundtechniken: Schattenfahren, Ball vom Boden aufnehmen, Romeo und Julia, Dribbelübungen.

 

Zielgruppe: Grundschule (ab Klasse 4), Sek I & II

 

ReferentIn: Sebastian Arnold, Unfallkasse Hessen

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Zusätzliche Information

Zeitraum wählen

Block I Vormittag, Block II Nachmittag